Jump to content
Unity Insider Forum
Bradley

Unity Calls Azure Devops

Recommended Posts

Aus einer Idee heraus, entsteht gerade ein kleines PlugIn das es mir ermöglicht die Workitems eines Query direkt via REST API von Azure Devops abzufragen.

Das Ganze ist noch so was wie eine Machbarkeitsstudie.

Immerhin funktioniert das Abfragen einer Query und das Anzeigen der verschiedenen Tickekts innerhalb von Unity bereits.

Ich möchte diesen kleinen Prototyp soweit ausbauen das man sich eine beliebige Work Item Query abfragen kann, die Items in der Listenform angezeigt werden und weitere Informationen wie Description, Comments etc. als zusätzliches Fenster geöffnet werden können.

Wenn das soweit steht ist der nächste Schritt, Änderungen an den Tickets wieder auf den Azure Devops Server zurück zu spielen.

 

UCA_001.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die notwendigen Daten wie Organisation, Projekt, Query ID und PAT lassen sich jetzt funktional eingeben und auch speichern.

Bisher ist es so gelöst das alle 4 Felder als XML (De)Serialisiert werden. Die Entsprechende XML liegt als File im Ordner von des PlugIns. Im Moment ist der Pfad noch Hardcodiert also Application.dataPath +  "/UnityCallsAzure/config.xml" das funktioniert exakt so lange wie das nicht verschoben wird. Das PAT im Klartext zu speichern macht mir tatsächlich ein wenig Bauschmerzen.

Als nächstes gehts mal an die Detailansicht der Workitems ran.

UCA_002.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder ein kleiner Fortschritt beim Anlegen der Tickets.

DAs Linke ist die Basis eines Bugs, das Rechte eine UserStory.

Ich denke, ich werde da noch etwas mit Farbe oder Symbolen arbeiten damit Sie auf den Erstem Blick unterscheidbar sind.

Ausserdem bekomme ich von Azure Devops tatsächlich HTML texte zurück für die Felder was mich dann doch etwas überrascht hat.

386171785_UACTickets.thumb.jpg.9428093d01f11e3f374038408ab63da7.jpg

 

Die Hauptmaske wurde jetzt in so weit erweitert, dass die Tickets nur einmal geöffnet werden bzw. beim nochmaligen öffnen einfach wieder in den Focus gesetzt werden.

UAC 3.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja die wichtigsten Sachen sind ja drin. Muss meinen Code noch etwas bereinigen und Dan. Denke ich, werde ich eine beta davon in den asset store stellen. 

Edit mal Icons für die Tickets ergänzt. 1985175480_UACTickets2.thumb.jpg.7a8a89c7509a15d0c0485fe8ef2cc09a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal ein kleines Package als Beta geschnürt.

Um das Tool im aktuellen Beta zustand nutzen zu können müsst ihr euch erstmal einen Query aussuchen die Ihr abfragen wollt.

Der URL Pfad sieht dann z.B. so aus:
https://bradleylabs.visualstudio.com/Space Opera Unity/_queries/query/0a19f9f0-0e5f-4486-948c-9bd525c89f38/

Die Daten wären dann:

Organisation: BradleyLabs

Project: Space%20Opera%20Unity

Die QueryID ist der lange Zahlencode nach query/...

PAT: Ohne Pat leider keine Anmeldung.

Wie man aber daran kommt, hat Microsoft schon geschrieben:

https://docs.microsoft.com/en-us/azure/devops/organizations/accounts/use-personal-access-tokens-to-authenticate?view=azure-devops&tabs=preview-page

Edit: gerade ein Fehler im package bemerkt

EDIT: So fehler ist behoben.

 

UnityCallsAzure.unitypackage

Edited by Bradley
Korrektes Package ergänzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...