Jump to content
Unity Insider Forum
Sign in to follow this  
intermex

Unity - Grundidee

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mir schon lange einen Kopf gemacht, wie ich eine interaktive Weltkarte mit zahlreichen Informationen(also einer Datenbank im backend), noch dazu mit schönen Animationen, bis zu einem ordenlichen HUD/GUI machen kann. Ich habe mich über Java, Python, C usw. informiert, aber leider kam dabei(vorallem im Bereich der Animationen und einer schönen GUI) nicht wirklich viel hervor.

Dann kam mir der Gedanke "Nutze doch Unity".

Nun zu meiner Frage: Unity ist ja eine "Game-Engine". Kann diese denn auch für Programme genutzt werden, die überhaupt nichts mit Spieleentwicklung zu tun hat?

Mal ein Beispiel: Wie ist überhaupt Google Earth geschrieben wurden? Dies müsste doch auch mit solchen Engines geschrieben wurden sein, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb intermex:

Kann diese denn auch für Programme genutzt werden, die überhaupt nichts mit Spieleentwicklung zu tun hat?

Warum sollte das nicht gehen? Normale Desktop-Programme brauchen das nicht, die aktualisieren einfach ihre Elemente und die werden dann neu gezeichnet. Ein Fenster, in dem nichts passiert, verbraucht quasi keine Performance. Unity dagegen malt dir als Echtzeit-Grafikengine halt in einer Dauerschleife immer wieder ein neues Bild hin. Das ist für normale GUI-Apps mit Kanonen auf Spatzen schießen; geht zwar, verbraucht aber den Akku deines Smartphones bzw. generell die Leistung deiner Hardware auf jeder Plattform.

Programme wie Google Earth profitieren von einer 3D-Engine. Die Dinger sind aber nicht soo komplex, dass ein kleines Team aus fähigen Entwicklern nicht auch eigens für das Programm etwas hinzaubern kann. Ich hab auch schon einmal zum Spaß eine kleine App gebastelt, die nativ unter Android ein sich drehendes 3D-Modell anzeigt, ganz ohne Engine. Da hab ich insgesamt... keine Ahnung 12 Stunden für gebraucht, ohne das vorher zu können. Ist, wenn man das Ganze ein bisschen kennen lernt, auch keine so finstere Magie mehr.

Für deinen Fall ist beides möglich. Wenn auf der Karte animierte Dinge passieren oder es vorgesehen ist, viel umherzubewegen, dann ist so etwas wie Unity keine schlechte Idee. Man muss halt immer schauen, wie das Programm genau aussehen soll und dann Vor- und Nachteile abwägen. Aber ja, funktionieren tut das.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...