Jump to content
Unity Insider Forum
Roehrensockel

Mixed Reality Motion Controller angeblich hoher Batterie Verbrauch

Recommended Posts

Meine erstes HMD war eine Mixed Reality Brille Acer AH100 einmal wegen der hohen Auflösung von 1440 x 1440 je Auge und wegen dem niedrigen Preis. Meine Bedenken wegen der Game inkompatblität waren aber schnell ausgeräumt weil unter Staem fast jedes Spiel lief also auch Oculus und andere HMDs, nur die Controller musste man manchmal etwas anpassen.
VR begeistert habe ich dann noch eine Rift, Rift-S und die Quest angeschafft anfangs weil das MRTK Paket für mich als Unity Anfänger ein zu dickes Brett war, inzwischen arbeite ich nur noch mit MR Brillen und habe noch die Samsung Odyssee Plus angeschafft mit einer noch besseren Auflösung als die Quest ist sie mein Lieblings HMD, in ein paar Tagen kommt die HP Reverb G2.

Spielen tue ich nur mit MR HMDs hauptsächlich weil die Oculus Touch Controller für meine Pranken zu klein sind, ständig habe da im Spiel versehntlich die Menütaste getroffen was nervt wenn man gerade in Action ist, das hat sich bei der Quest gebessert aber die grossen MR Controller sind einfach handlicher und der Menüknopf sitz unten am Griff.

Allerdings haben die Mixed Reality Controller auch Nachteile, einmal die 2 Kameras so das ab und an ein Verlust auftritt, sie stecken dann im Boden oder hängen in der Luft, allerdings war die anfänglichen Probleme damit schnell ausgeräumt, einmal mögen sie keine LED Stripes, an dem USB Port auf dem der Bluetooth Stick steckt sollte kein weiterer Verbraucher stecken( ein USB Controller versorgt immer ein Paar Buchsen ), im Hintergrund laufende Download Aktionen von Windows 10 störten auch( kann man stoppen wenn Ethernet auf getaktete Verbindung gestellt wird ), einiges davon gilt auch für Oculus.
Nachdem die LED Stripes ausgeschaltet waren und die anderen Massnahmen am Rechner durchgeführt waren lief es fast problemlos, die Verluste traten nur noch bei älteren Spielen auf wie z.B. Talos Principle, in dem Spiel Paper Beast treten Verluste überhaupt nicht auf. Das liegt schlicht an der Programmierung, Microsoft hat für die Controller Verfolgung verschiedene Routinen vorgesehen, eine davon sieht eine Interpolation der Bewegung vor, sie ist nicht so präzise aber die Abbildung verirren sich erst nach längeren Sichtverlust.

Ein zweites Problem ist der hohe Batterie Verbrauch da ist Oculus deutlich besser aufgestellt, meist werden selbst gute Batterien nach 4 Spielstunden als leer gemeldet, also habe ich sehr gute Akkus angeschafft, allerdings gab es da schon nach 20 Minuten ständig Leermeldungen was schlicht an der niedrigen Spannung von 1,2V liegt( Batterien haben 1,5V ).
Nun waren die Akkus aber mit 80% aber noch voll und auch die Batterien lieferten beim Kurzschluss Test über 6A waren also nicht leer. Auch kommen die Samsung Motion Controller besser damit zurecht als die Dell Controller, also liegt das Problem daran das die MR Controller mit Spannungen unter 1,3V ein Problem haben.

Inzwischen habe ich das Problem gelößt und zwar mit der Anschaffung von NiZn Akkus 1600mAh, sie haben eine Spannung von 1,6V benötigen aber ein spezielles Ladegerät. Nachdem ich diese Akkus voll geladen nutze spiele ich seit über 12 Stunden ohne Leermeldung und laut Ladegerät haben sie noch 70% Ladung, es sollten also mit einer Ladung gut 20 Stunden drin sein.

Nach der Zusammenarbeit von Microsoft und Valve bei der Produktion der HP Reverb G2 die mit einer 2880er Auflösung und einem Preis von ca. 600 Euro dürfte das auch für einige interessant sein, auch die jetzt 4 Kameras waren für mich ein Anschaffungsgrund.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...