Jump to content
Unity Insider Forum
Sign in to follow this  
Mustapha Mond

Begehbare online 3D-Gallerie

Recommended Posts

Hallo zusammen :)


Kurz vorab: ich komme aus dem 3D modelling- und VFX-Bereich und habe keine Erfahrung mit Spieleentwicklung, kann nicht wirklich programmieren und habe mir bis jetzt noch nicht Unity geholt.
Aber ich habe eine Projektidee, die glaube ich auch für einen Anfänger relativ leicht umzusetzen ist. Und dazu hätte ich gerne eure Meinung.

Die Idee ist für einen online-Kunstworkshop des Jugendzentrums meiner Stadt an dem ich teilnehme eine online-Galerie mit unseren Werken zu machen, die man auf der Website einsehen und durch die man sich wie in einem Spiel bewegen können soll.

Hierfür habe ich testweise angefangen unsere privaten Wohnräume und „level“ in Blender zu bauen.
Das ganze ist sehr low poly, damit das möglichst auf jedem Computer läuft.
Hier ist ein kurzes Video in dem ich zeige, was ich bereits gemacht habe:

 


Meine Idee war jetzt mir Unity zu holen, das mesh in Unity zu importieren, den Code für einen simplen first person controller zu klauen, ein paar collision boxes um das mesh zu setzen und das Ganze als auf einer Website spielbares Spiel zu exportieren und hochzuladen.
Oder zumindest in die Website eingebettet, wie ein YouTube Video.

Meint ihr das wäre so machbar und wenn ja, wie genau müsste ich vorgehen?


Vielen Dank schon mal im Voraus!
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin @Mustapha Mond !

Erstmal cooles video! 👍 Das ist auf jeden fall machbar, das (oder was ganz ähnliches) habe ich damals im studium auch gemacht und das ist wirklich kein problem. Die arbeit kommt mit der detailverliebtheit die du da rein stecken möchtest und mit dem polishen der User Experience.

Ich habe damals auch angefangen mit dem First-Person-Controller, hab den dann aber irgendwann raus geworfen und einen eigenen, einfachen Controller geschrieben der mehr meinen anforderungen entsprochen hat weil irgendwas nicht richtig ging 🤔 ich weis aber nicht mehr was das war  ¯\_(ツ)_/¯  du wirst es herausbekommen ob das deinen anforderungen entspricht oder nicht schätze ich ^^

Aber ja, erstmal deine ganzen meshes in Unity importieren, character controller einrichten, schauen das du dein nav mesh erzeugst (damit du nicht durch wände laufen kannst) und das wars dann für den anfang schon....

dann musst du dir eigentlich nur noch Unity3D und das WebGL package installieren und dann sollte das laufen... Allerdings sind die grafischen möglichkeiten im WebGL begrenzt wie ich damals bei mir feststellen musste (einige features wie Global Illumination sind im WebGL nicht möglich). Das hier ist mein WebGL projekt das ich damals gemacht hab, das Lighting ist ziemlich kacke wegen GI off und man muss auf jedenfalls auf Vollbild stellen sonst ist die steuerung ziemlich kacke. Einen screenshot aus von der Unity Standalone version habe ich unten angefügt. Unity war meine zielplattform deshalb hab ich nicht auf WebGL optimiert. Da kann man sicher noch einiges rausholen

du könntest aber auch einfach in Blender ein interactives 360° video rendern falls du nur einen festen kamera punkt hast auf dem du dich drehen willst .. so wie das hier ... (dann könntest du auf Unity komplett verzichten)
360° Video demo:

 

 

Gutes gelingen und viel spaß dabei

GvW_final_01.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Cxyda83, danke für die schnelle Antwort ^^

 

Kann ich denn von irgendwo her das set up und den code für einen character controller einfach herkopieren?
Ich barauche eigentlich auch garkeine Interaktionen wie Türen öffnen oder ähnliches.

Am liebsten hätte ich garkein Beleuchtungssystem oder shader, sondern einfach nur die Fotodateien direkt auf dem mesh für diesen collagenartigen look.
Außerdem ist das licht ja sozusagen eh schon in die textures "baked", da es ja Fotos sind.
Ich weiß nicht, wie die Render-Engines in Unity funktionieren, in Blender habe ich dafür einfach die Fotodateinen direkt an das Material-Output gehängt.

Über ein 360° Video habe ich auch schon nachgedacht aber das ist nur mein Plan B :)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,  ja das vereinfacht deine Sache natürlich. Character Controller gibt es ziemlich viele im Netz, auch einige kostenlose die brauchbar sind ^^

Sollte auf jedenfall auch mit wenig Erfahrung machbar sein, tutorials gibts wie Sand am Meer... gutes gelingen 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...