Jump to content
Unity Insider Forum

Einen oder zwei Monitore, dann aber 24" oder 27"


Recommended Posts

Hallo, ich arbeite mit einem Monitor (24 Zoll), aber langsam merke ich, dass ein zweiter nicht schlecht währe....

Was meint Ihr? Zwei Monitore, aber dann beide 22-24 oder gar 27Zoll oder lieber einen großen oder besser länglich...

wie habt ihr das bei Euch?

Link to post
Share on other sites

Viele mögen Ultrawide-Monitore, aber ich mag's beim Arbeiten eigentlich ganz gerne, dass meine Desktops physikalisch getrennt voneinander sind und nicht nur durch digitale Fenstergrenzen. Ich hab drei Monitore dran und weniger nerven mich :)

Link to post
Share on other sites

2 Monitore sind gold!
3 Monitore gehen natürlich auch, aber das ist auch eine Platzfrage. Ich habe nicht genug Raum um 3 Monitore aufzustellen.

Ich habe einen 27" Hauptmonitor und ein 22" Wacom Cintiq daneben stehen. Ich kann nicht nur gucken sondern auch malen. :)
https://www.wacom.com/de-ch/products/pen-displays/wacom-cintiq

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb malzbie:

... Ich kann nicht nur gucken sondern auch malen. :)

Jaaaa....das ist doch mal eine Idee :)  Ich benutze eine Zeichentablet, aber so ein Monitor ist auch nicht schlecht als Zweitmonitor. DER PREIS ist ein wenig hoch :( nutzt Du es professionell? Weil dann würde es sich unter Umständen lohnen. 

Ich wollte mir einen großen holen, aber langsam tendiere ich auch zu zwei Monitoren. Mein Tisch ist 1,8m lang will trotzdem keine drei Monitore. Ist doch zu viel. 🤪 

Link to post
Share on other sites

Ja, ich nutze es Professionell. Ich hätte mir dieses Display sonst auch nicht geholt.
Aber wenn du irgendwie was mit Grafik machst, dann ist ein Pen-Display echt klasse. Egal ob Sculpting, Pixelart oder richtige Bilder/Grafiken/Texturen.
Ich hatte vorher auch ein Zeichentablett, was natürlich auch funktionierte. Ich habe erst auf ein 13" Display gewechselt weil es einfach besser ist da zu Malen, wo man auch etwas sieht. Das 13" Display ist mir mit der Zeit dann zu klein gewesen, weil ich aufgrund meines Alters nicht mehr ganz so gut gucken kann! :D
Und nun bin ich bei 22" angelangt. Es gibt sogar 32" Displays ! Die kosten natürlich auch 3000€. Das ist aber nur was für echte Künstler, die auch mit Pinsel malen. :D

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Hallo,

also ich muss sagen ich hatte zuerst auch nur einen Monitor und kam eigentlich erst ganz gut klar. Muss aber sagen, dass ich jetzt nicht ohne meinen zweiten Bildschirm könnte. Es ist definitiv ein Bereicherung. Gerade auch beim Arbeiten ist es ein Game changer. Ein zweiter Monitor bringt viele Vorteile mit sich. Zu der Größe kann ich dir jetzt nicht unbedingt was raten, da musst du schon selbst entscheiden. Es kommt halt immer darauf an was die bequemer ist und ist auch natürlich mit Geld verbunden. Muss aber sagen, dass ich jetzt nicht so ein Fan von Ultrawide Monitoren bin. 

Gruß Jan

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...