Jump to content
Unity Insider Forum

Schwarze Flecken nach "downgrading" der Texturen


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich brauche eure Hilfe: Nachdem manche Kristallshader mit der UPR_Pipeline nicht funktionierten, setzte ich die Materialien (die Renderpipeline) wieder zurück. Doch dann tauchten schwarze Flecken sowohl in der Szene als auch Ingame auf, die abhänig von einem bestimmten Blickwinkel zu sein scheinen. Im Wired-modus erkannte ich, dass die Flecken tatsächlich "Objekte" darstellen könnten, sind jedoch nicht anwählbar.

Habt ihr einen Vorschlag zur Lösung?

Fehlerbild im Szeneview.jpg

Fehlerbild.jpg

Fehlerbild2.jpg

Link to comment
Share on other sites

1) Hat leider doch nicht geklappt...als ich weiter in die Höhle ging, tauchte es wieder auf. Hier ein Video in Wired-Modus. Man erkennt die "Schatten" an den Umrissen (nicht auswählbar). Sie werden, im Gegensatz zu dem Level, nicht beeinflusst durch Transformation.

2) Das zweite Video noch einmal mit shaded-Modus. Mir fällt auf, dass manche Objekte ganz überdeckt werden, manche nur teilweise, manche gar nicht....muss man nach einem Muster suchen..

Bitte um Hilfe!!!

Link to comment
Share on other sites

Wild. Das ist halt so ein Ding, an dem man sehr merkt, wie wichtig Versionierung ist. Nicht alles lässt sich problemlos rückgängig machen. Da hat man lieber einmal git reset --hard und schon ist alles wieder heile. Wenn du dich noch nicht mit Versionierung auseinander gesetzt hast, ist das hier ja vielleicht ein Arschtritt Anstoß dafür.

Irgendwas wird da halt im Screen Space gerendert. Weißt du schon, was? Mach dir mal eine Kopie der Szene (oder versioniere... ;)) und lösche so lange Dinge raus, bis die Meshes weg sind. Wenn du weißt, welches Objekt in der Szene das Zeug malt, bist du schonmal schlauer.

Ich tippe auf einen Vertex- oder Surface-Shader, bei dem beim Hin und Zurück die ObjectToWorldPos-Multiplikation flöten gegangen ist.

Link to comment
Share on other sites

Jetzt wo ich die Viedeos so sehe, glaube ich, dass es UI Elemente sein könnten. Oder aber echte Objekte, die mit der Kamera verbunden sind.
Diese "Objekte" bewegen sich im Bezug zur Kamera ja nicht, weshalb sie sie entweder Kinder der Kamera oder Objekte in einem Canvas sein müssten.
Das Drahtgitter der Objekte, könnten die Collider für die UI Elemente sein.
 

Link to comment
Share on other sites

Frage Profis, wenn du nicht weiterkommst! Der Spruch hat funktioniert 🙂

Der berechtigte Tritt in den Hintern (Versionierung) ermahnt mich in der Zukunft - und

das Prinzip "delete and try" half!

Es war tatsächlich ein falsch gesetzter Shader in einem Asset, welcher ein Sprite (falsch) projiziert hat...wie auch immer der Shader da rein kam 😏

..und es war in der Tat ein UI-Sprite.

Herzlichen Dank euch Beiden!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...