Jump to content
Unity Insider Forum

Hi aus München


Ago
 Share

Recommended Posts

 

Hallo zusammen,

ich freue mich, dass ich dieses Forum gefunden habe. Ich heiße Ago, bin 39 Jahre alt und lebe in München. Meine Muttersprache ist Bosnisch. Ich bin in Deutschland geboren bzw. aufgewachsen und arbeite seit 2004 bei einer Münchner Polizeidienststelle als Schreibkraft/Angestellter. Durch meinen Beruf bin ich sehr fit in der neuen deutschen Rechtschreibung und beherrsche das 10-Finger-System, was beim Programmieren natürlich auch sehr hilfreich ist.

Das Programmieren habe ich seit einigen Monaten entdeckt. Mein Vater ist Rentner und interessiert sich ebenfalls für das Programmieren, hat viele Bücher und belegt in Udemy diverse Kurse. Im Februar dieses Jahres kam es dazu, dass ich plötzlich Panikattacken bekommen habe. Ich war dann zwei Wochen krankgeschrieben. In dieser Zeit war ich bei meinen Eltern, um nicht allein zu sein. Und um auf andere Gedanken zu kommen, habe ich mir gedacht, dass ich mal in die Welt des Programmierens eintauche, und seitdem hat es mich erwischt. 🙂

Meine Panikattacken sind seitdem auch verschwunden und bis jetzt – zum Glück – nicht mehr aufgetaucht. Ich hatte dann ein paar Monate nicht geübt, sodass ich wieder von vorn anfangen musste. Im Oktober 2022 habe ich mir einen Wunsch erfüllt und viel Geld dafür gespart/investiert: Ich habe mir einen nagelneuen Gaming PC mit allem Drum und Dran gekauft. Und seitdem übe ich täglich (!)  C# bzw. in Unity Spieleprogrammierung, da es einfach mit dem neuen Computer viel mehr Spaß macht und es mit dem großen Bildschirm ergonomischer ist. Wenn ich mal Lust habe, zocke ich natürlich auch, das ist ja klar. 🙂 Mir ist nun auch bewusst geworden, wie viel Arbeit und Energie eigentlich dahintersteckt, um ein Spiel zu programmieren. Ich finde das Programmieren auch deswegen super, weil man auch logisch nachdenken muss. Und das ist natürlich auch ein gutes Training für unser Gehirn bzw. für unser Gedächtnis. Wenn der Code dann funktioniert und z. B. der Player das macht, was man wollte, werden natürlich auch Endorphine ausgeschüttet und man ist dann noch motivierter. 🙂 

Ich bin mega begeistert von der Spielengine Unity und finde es toll, dass es so viele Tutorials diesbezüglich gibt und jeder sich gegenseitig unterstützt. An dieser Stelle möchte ich auch an euch ein herzliches Dankeschön aussprechen, dass ihr euch gegenseitig helft. 

Zurzeit arbeite ich das Buch „Einstieg in Unity, 2D- und 3D-Spiele entwickeln“ (Autor Thomas Theis) Schritt für Schritt durch, das ich sehr gut finde und jedem empfehlen kann. Eine neue Auflage ist laut dem Autor in Planung und kommt, denke ich, irgendwann im Jahr 2023 raus. Was ich auch zum Nachschlagen empfehlen kann, ist das Buch „Spiele entwickeln mit Unity 5“ vom Autor Carsten Seifert.

Es gibt manche Sachen, die ich derzeit noch nicht so ganz verstehe, z. B., was es bedeutet, wenn eine Variable static ist oder was „static“ generell bedeutet, aber ich denke, dass es mit der Zeit dann irgendwann klick machen wird.

Mein Ziel ist es, wie bei vielen anderen sicher auch, ein eigenes Spiel zu entwickeln, ein Rollenspiel wäre natürlich der Hammer.

Da ich hilfsbereit bin und euch auch gerne unterstützen möchte, werde ich das natürlich machen, falls ich eine Frage sehe, die ich, wenn meine Programmierskills ausreichen, beantworten werde. Und wer z. B. einen Lektor für Texte benötigt, die in euren Spielen vorkommen, sagt einfach Bescheid und ich werde sie nach Fehlern durchsehen bzw. lektorieren – kostenlos natürlich.

Ich wünsche euch allen weiterhin ganz viel Programmierfreude und bleibt weiter an den Tasten bzw. gebt niemals auf! 

Viele Grüße

Ago

 

 

 

 

 

  

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...