Jump to content
Unity Insider Forum

Grundsätzlich möglich - EndBoss über Unity-Animation bewegen


gombolo
 Share

Recommended Posts

Ich versuche schon eine Weile einen Endboss zu animieren. Eigentlich die Bewegung zu animieren. Ab einem bestimmten "Zerstörungslevel" soll sich z.B. der ein Teil des Raumschiffes abspalten und solche Sachen. 

Jetzt habe ich immer wieder Probleme weil die einzelnen Animationssequenzen nicht übereinstimmen und andere Probleme. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob es das richtige System ist sowas wie im Video (oben) über die Unity-Animation zu realisieren. 

Meine Frage: Ist so was grundsätzlich möglich? Oder soll ich meine Energie lieber in ein eigenes System investieren um das zu realisieren? 

 

oder so was:

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Über die Feiertage wollte ich mich mal wieder intensiv mit meinem Problem der Bewegung eines EndBosses beschäftigen, jedoch komme ich einfach nicht weiter. Ich scheitere schon ganz am Anfang und habe keine Lösung gefunden. 

Ich möchte den Endgegner in das Bild reinfliegen lassen, aber nicht an einem Stück. Es besteht aus drei Teilen (zwei Flügel und dem Rumpf) 

2712_1.jpg.c5910d0ed8adb20aa62d1bee661b8b9d.jpg

Wenn es sich zusammengesetzt hat, dann soll die eigentlich Bewegung beginnen und der Endgegner über das Bild fliegen.

Ich bekomme es jedoch nicht hin die Flügel richtig zu animieren. Es wird immer nur eine Animation ausgeführt. Entweder fliegen beide Flügel von Rechts in das Bild oder von Links, aber der eine von Rechts kommen und der andere von Links.

Die Hierarchie vom Boss sieht so aus. Und jeder Flügel hat eine Animation und nur einen Animationscontroller.

2712_2.jpg.071f7fbd7147a09a7538ed1e7c7afdbe.jpg 

Hier ist ein Versuch zu sehen das alles über Layer zu machen. Hat jedoch nicht funktioniert. Ich kann beide Animationen nicht gleichzeitig ausführen.

2712_3.thumb.jpg.cf27df87bb7e975b00a105e1f4982bfe.jpg

Wenn einer einen Tipp hat wie man das macht, dass wäre wirklich toll.... :)

Danke und viele Grüße Gombolo... 

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Nach langem hin und her scheine ich die Lösung für mein Problem gefunden zu haben und das rein zufällig.

 

l1.jpg.1b04aa54d0583ece0e2a3ffbd24d85a7.jpg

 

nach dem sich der EndBoss zusammengesetzt hat kann ich doch weitere Animationen ausführen und unterschiedlichen Layern und das ging nur damit, dass ich ein "New State" zwischen "Entry" und der eigentlichen Animation eingefügt habe. 

Ich habe keine Ahnung ob das State of the Art ist, aber es funktionier jetzt bei mir....

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Wenn es für dich funktioniert und du mit der Lösung zufrieden bist bzw damit arbeiten kannst perfekt. Ich schildere trotzdem kurz wie ich da ran gehen würde :)
Ich würde 2 Gameobjekte machen.
1. Für die Animation zum Beginn des Bossfightes.
2. Für den Eigentlich Bossfight.

Nachdem die Anfangsanimation des ersten Objektes fertig sind würde ich das Gameobject ausschalten  und den eigentlichen Boss an die Stelle schieben und aktivieren. Dann kann der eigentliche Bossfight beginnen. 

So trennst du die Beides Sachen und musst die Logik für die Cutscene des Bosses nicht mitschleppen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das so gelöst.

Der Boss besteht aus drei Teilen. Aus einem Rumpf und zwei Flügel. Diese drei Teile fliegen ins Bild und verbinden sich zu einem "Endboss" (Es gibt noch kein Model..deshalb als Platzhalter diese 3D Modelle)

anim1.jpg.a595729427d7ebcd5eca9e406f37b4ba.jpg         anim2.jpg.d6da298f37335e8b3c39081abfa60801.jpg

Das Reinfliegen und zusammensetzten ist eine Animation...

Danach positioniert sich das Raumschiff...und die Angriffsanimation startet. Diese wird in einer Schleife abgespielt und der Gegner schieß auch noch :)

anim3.jpg.68495d64eadd21f5103826d5689d962d.jpg

Die Stelle an der ich Probleme hatte war...das die Flügel separat zerstörbar sein sollten...Die Flügel bewegen sich vom Rumpf weg und explodieren...

anim4.jpg.0751508ccc61ff030350768fc27f5d8d.jpg      anim5.jpg.8e75e967372e0e91445970ebd3382ab6.jpg

 Jetzt fliegt der Rumpf alleine weiter...das Schießmuster ändert sich...

anim6.jpg.f2c50d6d9b3adb33d365cafd8d8111c7.jpg

Das ist alles unter einem AnimatorController untergebracht und funktioniert sehr gut... :)

Ich musste nur noch lernen wie man mit Layern arbeitet und noch paar Feinheiten der Animationskunst mit Unity...

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...