Jump to content
Unity Insider Forum

Bauteile maßstabsgetreu in der realen Welt platzieren


bretze16
 Share

Recommended Posts

Hallo Freunde,

um mein Problem zu schildern, muss ich etwas ausholen. Ich studiere Bauingenieurwesen und habe mich bereit erklärt, eine Bachelorarbeit bezüglich Augmented Reality zu schreiben. Das Ziel ist, Bauteile wie Stahl- (beton)stützen, Unterzüge etc. maßstabsgetreu über Augmented Reality an bestimmten Stellen zu platzieren. Ich bin nun seit längerem am Recherchieren und bin wirklich unerfahren, was diese Branche angeht. Deshalb bin ich hier auf der Suche nach Hilfe. Ist das Ganze für einen Anfänger möglich umzusetzen? Ich habe versucht mich in Unity einzuarbeiten und stundenlang YT-Videos geschaut. Jedoch brauche ich für jeden Schritt eine Hilfestellung, da mir zu allem die Vorkenntnis fehlt. Gibt es eine Anleitung, wie ich Bauteile, die ich aus CAD-Programmen exportiere, an der gewünschten Stelle mit Unity wiederfinden kann?

Ich danke euch im Voraus herzlichst für eure Antworten!

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Moin!

Trivial ist das Projekt leider schon einmal nicht. XR anzugehen, ohne erstmal genügend Basiskenntnisse für ein simples eigenes Spiel zu sammeln, ist etwas heftig. Und ob du jetzt Zeit hast, dich ein paar Wochen bis Monate in Unity-Basics einzuarbeiten, musst du selber wissen.

Die Pipeline "CAD-Programm -> Unity" ist zum Glück nicht problematisch. Unity benutzt selber FBX, versteht aber direkt oder indirekt mehrere Formate. Wenn du z.B. eine .blend-Datei importierst, dann haut Unity selbständig im Hintergrund Blender an, das einmal in FBX zu konvertieren. Die .blend-Datei bleibt in den Assets aber erhalten. Die dazu gehörende FBX-Datei wird dann immer da unsichtbar eingetauscht, wo die .blend-Datei eingetragen wird.

Aus der Schnittmenge aus "kann mein CAD-Editor exportieren" und "kann Unity importieren" lässt sich daher sicherlich immer etwas finden.

Was meinst du mit

vor 31 Minuten schrieb bretze16:

an der gewünschten Stelle

?

Link to comment
Share on other sites

Moin moin in den Norden!

Vorweg vielen Dank für deine Antwort Sascha! Zu deiner Frage: Das Ziel ist mit einem QR-Code die erstellten Bauteile an einem von mir platzierten Ort wiederzufinden. Meine Idee war in dem Büro von meinem Professor einen Unterzug über der Tür, einen Stahlträger zentral im Zimmer oder auch einen Unterzug durch den Raum führend. 
Da fängt's aber schon mit meinen Problemen an. Ich finde nur Videos und Beiträge zu virtuellen Welten. Meinst du, ich würde mir mit anderen Programmen leichter tun? Falls ja, kannst du mir was empfehlen?

Link to comment
Share on other sites

Unity ist für AR schon ne ganz gute Sache.

Kannst du das hier noch ein bisschen spezifizieren?

vor 10 Stunden schrieb bretze16:

Das Ziel ist mit einem QR-Code die erstellten Bauteile an einem von mir platzierten Ort wiederzufinden.

Wenn du von AR redest, musst du da immer genauer sein. Was für ein Ort? Ein virtueller Ort oder ein echter? Was macht der QR-Code genau? Ist der irgendwo, und dann wird relativ zu dessen Position etwas virtuelles angezeigt? Jeweils nur ein einzelnes Bauteil? Denn wenn du das meinst, dann platzierst du ja schon den QR-Code - ist damit nicht der "von dir platzierte Ort" inbegriffen?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...