Jump to content
Unity Insider Forum

Challenge #4 - Bombe!


Sascha

Recommended Posts

  • Replies 113
  • Created
  • Last Reply

Sagt mal, wenn ich das Spiel in Coop mache ... wie wird das dann bewertet? Weil ich mir doch denke, dass wenn von 4 Spielern nur einer online ist ... das ist bestimmt scheiß lame. Ich frage nur, weil ich für die Umgebung etc. wohl mein dummes (Achtung: Werbung!) GameTemplateSet nutzen werde ... habe schon was vorbereitet ... noch 2~3 Animationen und ich bin eigentlich fertig. ^_^

 

Oder macht ihr alle ein Singleplayergame?

Link to post
Share on other sites

Ich glaub der Sinn dahinter ist nicht schon fertige Sachen zu verwenden und da nur eine z.B. Bombe reinzupacken. Sondern in dieser Challengezeit versuchen ein kleines Spiel zu erstellen, sonst könnte ja jeder an dem Projekt wo er dran arbeitet eine Bombe reinbauen und es abgeben. Versuch doch in der Zeit ein neues kleines Spiel aufzubauen, ohne Assets zu verwenden die man schon voher erstellt hat.

 

Mit freundlichen Grüßen

Link to post
Share on other sites

Also ich hab mir ein paar Assets aus den Unity Examples gesucht, die ich vllt benutzen werde.

Ich geh dabei vorallem davon aus, dass die Spiele kommerziell einsetzbar sein sollten.

 

Und es sollte halt im wesentlichen kombiniert sein, mit einem persönlichen Stil ;)

Link to post
Share on other sites

WICHTIG!

 

Tut mir Leid, das während einer laufenden Challenge zu machen, aber ich habe eben die allgemeinen Regeln erweitert:

Die verwendeten Inhalte müssen vom Teilnehmer für das Spiel gemacht oder mindestens einen Monat vor Beginn der Challenge bereits öffentlich kostenlos verfügbar gewesen sein.

 

Diese Regelung ist dem BaconGameJam nachempfunden, ich halte sie für sehr sinnvoll. Ich hoffe, ich mache jetzt nicht allzu sehr jemandes Planung damit kaputt. Wenn doch, bitte bescheid sagen und ich denke mir was aus.

Link to post
Share on other sites

Ich finde Saschas Regelerweiterung gut. Denn der Sinn ist es ja wirklich etwas selber zu erstellen. Und wenn denn doch Assets genutzt werden, dann sollten es eben welche sein, die jeder hier haben könnte. Somit wäre das Spiel für alle unter den gleichen Bedingungen zu erstellen.

Es geht ja hier um den Spaß am erstellen eines "kleinen" Spiels. So richtig groß kann es ja nicht werden, wenn nur 1 Mionat dafür Zeit ist. ;)

Ich werde übrigens auch mit machen. Natürlich außer Konkurrenz. Und wahrscheinlich werde ich RagePixel https://www.assetsto...tent/2961 nutzen und damit ein 2D Spiel erzeugen.

Link to post
Share on other sites

Hm ... also das Asset, das ich benutze, ist ja von mir ... aber leider nicht kostenlos. Wäre das arg unfair?

Also notfalls könnte ich auf das Asset verzichten, da ich eh nur Würfel brauche ... das Asset sollte einfach nur noch die Dekos liefern (die nichts mit dem Spiel zu tun haben: Lampen, Mülleimer etc.), damit es gut aussieht ... wobei ich keine Texturen habe. Yay. /)

 

Ja ... ja ... bin gerade auf der Arbeit, also bis dann. ^^

Link to post
Share on other sites

Ich hatte ja längere Zeit nichts mehr programmiert, aber jetzt bin ich wieder voll drin.

Bei mir wird es ein pixeliges 2D Spiel und ich nutze RagePixel für die 2D Animationen.

Macht echt laune die ganzen Dinge selber zu malen und einzubauen.

Nur die Unityeigene GUI gefällt mir garnicht mehr. ;)

 

Egal. Nach der Challenge werde ich die GUI wahrscheinlich gegen was Vernünftiges tauschen.

Link to post
Share on other sites

Darf man Pro-Sachen benutzen, wenn man die Möglichkeit hat (ob jetzt Trial oder Normal sei mal dahingestellt)?

 

Die letzte (neue) Regel (die ich btw gut finde) besagt ja, dass verwendete Inhalte entweder für das Spiel erstellt oder vorher kostenlos frei verfügbar gewesen sein müssen. Dies würde sich ja eigentlich beißen, da Pro-Sachen zwar im Grunde "kostenlos" verfügbar sind, für Indies aber nutzlos sind weil nicht benutzbar.

Link to post
Share on other sites

... was ist mit gekauften Plugins ?

 

denk mal nicht:

 

Die verwendeten Inhalte müssen vom Teilnehmer für das Spiel gemacht oder mindestens einen Monat vor Beginn der Challenge bereits öffentlich kostenlos verfügbar gewesen sein.

Link to post
Share on other sites

nGUI oder RagePixel zu verbieten fände ich schon albern... Dafür geht die Bewertung ja auch mehr nach Konzept als nach Umsetzung.

Wir versuchen einfach, UnityGUI- und nGUI-Ergebnisse fair zu bewerten.

Link to post
Share on other sites

Also mir ist es auch total egal, welche Asstets ihr benutzt. Und wenn hier jemand ist, der nicht programmieren kann dann kann er von mir aus auch den Playmaker nutzen.

 

Nur: Der Sinn dieser Challenge war in meinen Augen schon etwas selber zu machen und vorallem zu programmieren.

Und um gleiche Startbedingungen zu haben sollen eben nur Assets genutzt werden, die für alle frei zugänglich sind.

Assets sind alle Sachen, die ich dazu laden kann. Nicht nur Grafiken oder Sounds.

 

Mir ist auch klar, dass gleich wieder das Problem Unity /Unity Pro aufkommt und dass ja nicht jeder alle Möglichkeiten der pro von den free Nutzern genutzt werden können. Das ist in meinen Augen aber bei einer Challege von 4 Wochen vernachlässigbar.

Mir ist es nämlich egal, ob das Wasser schön aussieht oder besondere Kamerashader genutzt werden können. ;)

 

Ich selber nutze ragepixel weil die 2D Sachen sonst zu viel Zeit kosten würden. Kostet zwar Einarbeitungszeit, dafür gehts nachher schneller.

Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Announcements


Hy, wir programmieren für dich Apps(Android & iOS):

Weiterleitung zum Entwickler "daubit"



×
×
  • Create New...