Jump to content
Unity Insider Forum
Sign in to follow this  
Tiwaz

Webserver auf Raspberry Pi - sinnvoll?

Recommended Posts

Moin moin,

 

ich entwickle momentan so ne Art "Hack Ex" (so n'Android Spiel) weil ich das Prinzip sehr gut finde, mir aber noch viel zu viele Makel und fehlender Content ein Dorn im Auge ist und dann liegt es für mich recht nahe mich einfach mal selber dran zu versuchen :D

 

Für den Fall, dass ich das Spiel eventuell mal publishen will, ist es natürlich nicht so vorteilhaft wenn ich die Datenbank auf meiner Localmachine hab und meinen Laptop als Webserver missbrauche ^^

Ich geh aber auch nicht davon aus, dass sich hier 100.000 Leute registrieren und ich damit das große Geld mache ^^

Daher fällt ein richtiger Datenbank-/Webserver flach.. Den zu finanzieren wär mir einfach zu teuer sofern sich der Erfolg in Grenzen hält und da sticht natürlich der Raspberry Pi mit seinen relativ geringen Kosten hervor.

 

Weil es den ja aber auch nicht für umsonst gibt, würd ich gern hier einfach mal nachfragen ob ein Raspberry Pi meinen Anforderungen überhaupt gerecht werden könnte. Falls wer Erfahrungen gemacht hat oder meine Situation evtl einfach gut einschätzen kann würd ich gerne die Meinung/Einschätzung hören ^^

 

 

Nun, wozu brauche ich den Server?

Da das Spiel eine rein GUI basierte Anwendung ist müssen keine komplexen Berechnungen oder ähnliches vom Server übernommen werden.

Es sollen nur einige Daten in der Datenbank gespeichert werden um sie beim Login in das Spiel zu laden oder wenn man "gegnerische" Daten braucht, z.B. den virtuellen Kontostand oder so, was sich aber auf ein paar Integerwerte beschränkt.

Alles andere wird auf dem Handy des Benutzers in einer Datei gespeichert.

Außerdem will ich wichtige Ereignisse vom Server abgleichen lassen um Cheaten durch Manipulation am eigenen Gerät zu unterbinden. (Beispielsweise einen lokalen Timer durch Verstellen der Uhr manipulieren)

 

Ich würd die Datenbank gerne über phpmyadmin und apache laufen lassen und administrieren.

Funktioniert das ähnlich komfortabel wie auf Windows mit z.B. xampp? (Dass xampp nicht ohne weiteres auf Linux geht weiß ich bereits aber hab mich bis dato noch nicht in Alternativen eingearbeitet)

 

Und würde ein Raspberry Pi ein paar 1000 aktive Benutzer unter den Gesichtspunkten der Benutzung effizient bewältigen?

Ein 700MHz Prozessor und 512MB RAM sind dann doch eine ganze Ecke weniger als 2.4GHz Quad Core und 16GB RAM ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, aus Erfahrung kann ich sagen, dass der Pi da recht schnell an seine Grenzen kommen wird. Grad wenn es mehre Benutzer gleichzeitig sind. Und auch deine Leitung sollte man da nicht überschätzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

für einen kleinen DB-Server sollte das Ding reichen.

Meine persönliche Einstellung zu dem Teil: Das Ding ist für mich zu nix zu gebrauchen. Wenn man die Gesamtkosten sieht, kann man sich auch ein gebrauchtes Netbook kaufen und da seinen Miniserver drauf laufen lassen, Preise liegen zwischen 50€ - 80€.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

 

ich habe einen SVN Server und einen Tomcat drauf laufen. Anwendungen sind aber langsam, wenn ich sie aufrufe.

Für mich allein ist es ok, vor allem lokal im Netz (WLan braucht mMn aber zu viel Leistung, ich hab ihn an nem LAN Port, da hält es sich in Grenzen)

 

Er braucht halt sehr wenig Strom, und hat keine beweglichen Teile. Dadurch kann er durchlaufen.

Als Datengrab ist er allerdings unbrauchbar - da hab ich die HDD direkt ins LAN gehängt, ohne PI davor - er darf nur per Samba drauf zu greifen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...