Jump to content
Unity Insider Forum

Andy09

Members
  • Posts

    6
  • Joined

  • Last visited

Andy09's Achievements

Newbie

Newbie (1/3)

0

Reputation

  1. Mahlzeit, wow, dass war jetzt sehr ausführlich und ich werde mich am Samstag gleich mal daran setzen 🙂 Vielen Dank schon mal und ich gebe dir eine Rückmeldung 🙂 Grüße aus Berlin Andy
  2. Habe jetzt mal ein Video hochgeladen bei YouTube... Vielleicht versteht ihr jetzt, was ich meine mit meinem Handgelenk und dem Plane 🙂 https://youtu.be/wEcB5-KgXqU Gruß und schönes Wochenende euch noch 🙂 Andy
  3. Guten Abend 🙂 genau so habe ich auch gesucht, so ist es ja nicht. Aber, und bitte bedenkt dabei, ich bin ein kompletter Neuling was 3D angeht, Game Engines etc. in den ganzen Beispielen waren die UI-Elemente bzw. das Canvas z.B. an eine feste Wand gelegt worden. Ich habe aber ein Hand-Gelenk, wo die Plane angezeigt wird. Und natürlich ist mein Handgelenk die ganze Zeit nicht ruhig. Ihr müsst euch das so vorstellen: Ich möchte versuchen das ich mein Handgelenk so drehe, als würde ich eine Uhr ablesen wollen. Aber, statt einer Uhr, kommt ein Menü, wo ich eine Auswahl treffen kann, z.B. Farbe ändern, anderes Auto setzen oder sonst was. Ich versuche euch mal meinen Denkfehler zu demonstrieren. Ich habe einen Controller, als Child habe ich eine Plane und wenn ich den Trigger drücke, erscheint in der VR auch die Plane an meinem Handgelenk. Naiv wie ich bin, dachte ich, wenn ich als nächstes Child das Canvas lege und darauf dann die UI-Elemente, dann werden diese auch auf der Plane angezeigt. Aber, wie gesagt, ich bin da wohl etwas zu naiv rangegangen. Mein Audi RS6 war in der Welt (Editor) plötzlich klitzeklein, das Canvas riesig und komplett (Kilometerweit) entfernt, und als Krönung sehe ich einen Orangenen Pfeil in die eine Richtung und einen weißen Pfeil zurück in die andere Richtung. Ich verstand ehrlich gesagt die Welt nicht mehr. Ich hatte ehrlich gesagt erwartet das sich das Canvas an das Plane richtet, welches sich wiederum an die Position von meinem Controller richtet. Fragen wir mal andersrum: Wie würdet ihr vorgehen? In der Hoffnung das ich es verstehe. Ich bin wirklich sehr lernfähig und interessiert 😇🥰 Gruß Andy PS: Ich wollte mal ein Video anfügen, hat aber leider nicht geklappt...
  4. Mahlzeit, so, jetzt habe ich endlich meine ersten "Erfolge". Ich habe mit Hilfe von Unity und der Meta Quest 3 einen Audi RS6 in Lebensgröße ins Wohnzimmer stellen können. Wenn ich den rechten A-Button kurz drücke wechselt er die Farbe. Des Weiteren, wenn ich am rechten Controller den Trigger halte, erscheint ein Würfel an meinem Handgelenkt der auch dort fixiert bleibt und ich kann ihn mir von allen Seiten ansehen. Links den Trigger drücken und es erscheint eine Plane. Und jetzt zu meiner Frage: Ich möchte auf dieser Plane UI Elemente legen wie z.B. einen Button usw. Aber ich bekomme es nicht hin. Ich bin scheinbar gezwungen immer mit einem Canvas zu arbeiten. Also dachte ich mir, lege ich den Canvas als Child auf meine Plane. Aber das war wohl zu einfach, denn meine Canvas befindet sich irgendwo fest in der Welt und ich RIESIG gegenüber meine Plane. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit das ich auf meine Plane UI-Elemente legen kann? GIbt es sicherlich, aber, ich schaffe es einfach nicht 🙂 Gruß aus Berlin Andy
  5. Hallo Sascha, erstmal sorry das ich erst jetzt antworte, aber wenn man von Montag bis Samstag 12 Stunden aus dem Haus ist um zu arbeiten, bleibt nicht viel Zeit für Unity. Aber, ich bin trotzdem voran gekommen. Und auch richtig stolz auf mich 🙂 Mein Vorteil ist, ich habe keinen Druck. Ich muss es nicht hinbekommen, ich bin einfach nur interessiert und versuche es halt mit dem "Try & Error"-Prinzip. Natürlich waren zig YouTube-Tutorials dafür nötig, aber hin und wieder wurde gesagt "jetzt drücken wir die Taste F" oder "Doppelklicken wir da" und plötzlich wurde aus meiner komplett verzerrten Perspektive wieder eine verständliche Perspektive. Auch habe ich mich mit Materials und Texturen beschäftigt. Habe den ProBuilder kennengelernt, habe Free-Assets gefunden (Beispiel Möbel) um so ein bisschen den Aha-Effekt zu bekommen. Wenn ein komplett unkreativer, wie ich, zum erstmal mit Unity konfrontiert wird, wird man komplett erschlagen von den ganzen Begriffen und Funktionen. Und ich glaube, ich habe maximal nur 1% gesehen, was mit Unity überhaupt möglich ist. Sobald es in die Programmierung (Scripting) ging, war ich voll in meinem Element. Da hatte ich sofort "Erfolge". Macht schon Megaspaß. das einzige was mich echt ein wenig ärgert: Framework 4.7.1 ??????? 🙄 Da war meine Motivation rapide in den Keller gefallen. Einige meiner Bibliotheken benötigen .NET Core (Minimum 7) wegen Microsoft Azure. Ich hoffe SEHR das Unity .NET Core ab Version 7 (besser 😎 noch in diesem Jahr unterstützten wird. Solange werde ich mich weiterhin versuchen, "spielerisch" mich in Unity reinzumummeln. Aber ein kreativer Designer werde ich ganz sicher nicht 😅 - Ich ziehe (mit viel Neid) meinen Hut vor euch, wirklich! Gruß Andy
  6. Guten Abend 🙂 ich möchte mich mal kurz vorstellen. Wie der Nickname schon vermuten lässt, ich bin der Andy, komme aus Berlin und bin 51 Jahre alt, und eigentlich komplett fit in Sachen Computer, Programmieren etc. So als Beispiel: Ich kann mit WhatsApp ein Foto von einer Fahrgestellnummer machen (egal ob am Fahrzeug selbst oder ein Fahrzeugschein egal) und als Befehl (Bildtext) "Inserat" schreiben. Dieses Bild (samt Befehl) geht an meine Web-API bei Microsoft Azure, das Bild wird analysiert, nach einem Muster gesucht was aussieht wie eine Fahrgestellnummer. Gefunden? Okay, Abfrage bei DAT nach allen Allgemeinen und Technischen Daten des Fahrzeuges. Hersteller, Modell, Hubraum, Kw, Produktionsdatum, Ausstattungsliste und und und. Wenn das alles gezogen wurde, wird wiederum einer anderen Datenbank eines anderen Anbieters alles eingetragen. Das ganze dauert in der Regel ca. 20 Sekunden. Solange brauchen meine Kollegen schon um sich am PC einzuloggen 🤣 Also, ich habe schon ein bisschen was auf dem Kasten. Ich habe mich noch nie für Spieleprogrammierung interessiert. Hauptsächlich deshalb, weil ich total unkreativ bin. Ich bekomme ja noch nicht mal ein Strichmännchen auf dem Bierdeckel hin. Jetzt ist es aber so, dass ich mir vorige Woche die Meta Quest 3 gekauft habe. Eigentlich nur deshalb, weil, ich liebe den Microsoft Flight Simulator. Okay, meine 1050 Ti brachte nur ein "Pixelgematsche" hin, also habe ich schnell noch eine 4060 Ti gekauft und war geflasht. Aber, jetzt bin ich auch einer, der gerne mit den "neuen Sachen" rumprobiert. Frei nach dem Motto "Bekomme ich das hin?" Also, natürlich nicht einen Flugsimulator 😂 Sondern, zum Beispiel Hand-Tracking. Jetzt habe ich mich ein bisschen mit Unity in den letzten Tagen erstmals beschäftigt. Ich gebe zu, nichts ging ohne YouTube-Tutorials. Weil. wenn man das erste mal Unity öffnet, steht man erstmal da und wird erschlagen von neuen Begriffen. Ich sage euch mal, was ich bisher geschafft habe, also, wie weit ich bin. Ich habe ein neues Unity-Projekt erstellt, mir ein freies Asset runtergeladen mit irgendwelchen Objekten (verschiedene Arten von Fahrzeugen) und diese auf ein Terrain abgestellt. Dann die ganzen Meta SDK's installiert und am Ende konnte ich mit meiner Hand einen Bus greifen, und woanders wieder abstellen, oder umwerfen oder von der "Welt" fallen lassen. Aber wo ich am meisten scheitere, ist, der verdammte Bus steht (fast) nie da, wo ich ihn mir wünsche, wenn ich mit der VR-Brille das ganze starte. Ich habe oben die Scene und unten die Game(?)-Perspektive. Ich habe mal als Beispiel ein Bild hochgeladen. Ich glaube ich habe echt ein Problem mit dem "räumlichen sehen" im Kopf. Vielleicht hat das aber der eine oder andere auch von euch schon gehabt und sagt jetzt "Nein nein Andy, kenne ich, mach mal so, klick mal, drück mal Taste x"... Meine Frage, wie bekomme ich es hin, das ich beim starten schon in der Vorschau sehe, wo mein Objekt (also er Bus) ist? Ein Beispiel: Ich sehe den Bus in Unity, denke, alles ist toll, kompiliere den Kram, setze die Brille auf, bummm, Bus ist hinter mir. Das Bild, was ihr jetzt seht, ich sehe in der Vorschau nichts, aber, wenn ich die Brille aufsetze ist der Bus direkt vor mir und ich kann ihn mir greifen. Liebe Grüße aus Berlin Andy Der 3D-Legastheniker 😇 PS: Ich bekomme leider den Screenshot nicht hochgeladen. Entweder habe ich noch keine Berechtigung oder... Was ist eigentlich bei euch der Server-Status MINUS 200 nach erfolglosem Bildupload??? 😅
×
×
  • Create New...